Videobehandlung - physiopoint - Halberstadt

physio
POINT
Direkt zum Seiteninhalt


Welche Heilmittel kommen für eine Videobehandlung in Frage?

  • Krankengymnastische  Behandlung,  auch Atemgymnastik,  auch  auf  neurophysiologischer  Grundlage  als  Einzelbehandlung
  • Bewegungsübungen  /  orthopädisches  Turnen
  • Atemgymnastik
  • Atem- und Kreislaufgymnastik
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage, auch Atemtherapie bei cystischer Fibrose (Mucoviscidose)
  • Krankengymnastik, auch Atemtherapie, bei Mucoviscidose  und  schweren  Bronchialerkrankungen, 60 Min.

Wir erstellen am Anfang der ersten Videobehandlung ein Befund darüber Auskunft gibt,  wie es um Ihre Bewegungsfähigkeit und Schmerzsymptomatik steht. Dazu müssen Sie nur auf die Fragen des Therapeuten antworten und Ihre Bewegungsfähigkeit zeigen. Der/die Therapeut/in entscheidet nach dem Befund, ob eine Behandlung per Video in Ihrem Fall sinnvoll ist.
Technik:
Sie benötigen eine Kamera, ein Mikrofon und eine Internetverbindung für die Übertragung.
z.B. Smartphones, Tabletts und auch Laptops bieten heute ausreichende Technik  hierfür.
Technische  Neuanschaffungen sind in der Regel also nicht nötig.
Wir benötigen für den Versand der ersten Behandlung Ihre Handynummer (SMS) oder eine E-Mail für den Versand eines Links der Sie zum virtuellen Behandlungsraum führt. Siehe nachfolgendes Formular.

Voraussetzung:
Um zur Durchführung von Videobehandlung berechtigt zu sein, müssen folgende Anforderungen erfüllt werden:   
  • Sie haben ein neues Rezept mit dem Sie noch keine Termine in einer anderen Physiotherapiepraxis wahrgenommen haben. d.h. eine andere Praxis darf Sie vorher zwar behandelt haben, jedoch nicht mit diesem neuen Rezept.
  • Das Rezept ist nach dem 18.02.2020 ausgestellt.
  • Sie haben ausreichend, freien Bewegungsraum ca. 2,50 x 1,50 m  
  • genügend Lautstärke des Übertragungsgerätes um die Anweisungen zu verstehen
  • Ein Netzteil für Ihr Übertragungsgerät damit der Akku während der Behandlung nicht "schlapp" macht.
  • Die Video-Sprechstunde findet in einem Raum statt, der eine angemessene Privatsphäre zulässt.       
  • Die Identität der jeweiligen Patientin / des jeweiligen  Patienten muss zu Beginn der Videobehandlung überprüft werden.       
  • Aufzeichnungen jeglicher Art sind während der Videosprechstunde untersagt.       
  • Die Weitergabe von Daten an Dritte ist untersagt.       
  • Es dürfen keine medizinischen Patientendaten in den Kalender eingetragen oder dokumentiert werden.       
  • Hinweis: Der Chatverlauf wird nicht gespeichert.       
  •      
    
      

Senden Sie uns Ihre Verordnung (Rezept) und vereinbaren Sie Ihre Video-Behandlungstermine.
Ihre Daten sind bei uns geschützt und werden verschlüsselt übertragen.









Zertifizierungsbescheinigung zur Videotherapie
Copyright - physiopoint halberstadt 2020
KONTAKT
physiopoint - Halberstadt
Magdeburger Str. 12/13
38820 Halberstadt

info@physiopoint-halberstadt.de
T (039 41) 58 18 998
F (039 41) 58 18 997
ÖFFNUNGSZEITEN
MO. - DO.  /  8.00 - 19.00 Uhr
FR.  /  8.00 - 14.00 Uhr
Nach Vereinbarung!
Zurück zum Seiteninhalt